Kontakt

Das Traumpärchen von Sanftwut macht wieder Dampf unterm Kessel. Ganz klar interessiert sie das Verhältnis von Mann und Frau. Aber auch das Gebiss von Opa oder die Bundestagswahl. Urkomische und satirische Texte werden das Publikum ebenso erfreuen, wie die hohe Musikalität des beliebten Duos. „Lieber zu heiß gebadet, als kalt erwischt“ schreibt die Erfolgsstory von Moni und Manni fort. Ein Abend mit Lachgarantie! Es spielen: Uta Serwuschok („Moni“), Thomas Störel („Manni“). Veranstaltungsort: Kabarett SanftWut Grimmaische Str. 2-4 / Mädler Passage 04109 LEIPZIG

Share

Event veröffentlicht am 20.05.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media