Kontakt

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Wolff, geboren 1940 in Solingen, und Prof. Dr. Hans-Joachim Schulze, geboren 1934 in Leipzig, prägen die Bach-Forschung seit 60 Jahren auf beeindruckende Weise. Neben unzähligen Veröffentlichungen zu Johann Sebastian Bach, Quellenfunden und Noteneditionen sorgten die Wissenschaftler auch für eine kontinuierliche Zusammenarbeit der Bach-Forschung über den eiserenen Vorhang hinweg. Beide wirkten nach dem Fall der Mauer aufeinanderfolgend als Direktor des Bach-Archivs Leipzig und entwickelten die Leipziger Forschungsstätte zum Zentrum der internationalen Bach-Pflege. Die Auszeichnung wird im Rahmen des Bachfestes Leipzig 2021 am 17. Juni überreicht. [Lesen Sie unten weiter auf www.leipzig.de]

Share

News veröffentlicht am 12.01.2021

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media